Feuriges Ungarn

Für ihre Abschlussprüfung im Kochen musste ein Patchwork-WG-Mitglied zum Thema Ungarn probekochen. Zu unserer grossen Freunde muss gesagt werden. Es schmeckte nämlich sehr, sehr lecker! Hier sind die Rezepte: Eingelegte Spitzpaprika Zutaten 500g rote Spitzpaprika 1 L Wasser 3 Knoblauchzehen 3 EL Zucker 3 EL Essig 3 EL Olivenöl 1 Prise Salz 1 Zwiebel 3 Stiele … Feuriges Ungarn weiterlesen

Prima Pop

Zu einem Patchwork-WG-Teenager-Geburtstag darf natürlich die passende Compilation nicht fehlen. Here it is: *) *) Als Variante: Nr 18 „Lost“ in der Version von Samy Deluxe und Nr. 21 „Weck Mich Auf“ in der Version von Xavier Naidoo Prima Pop weiterlesen

Alles Melone?

Zu ihrem Geburtstag hat ein Patchwork-WG-Mitglied für die Party mit unglaublicher Kreativität und Geduld eine Melone gebacken. Den Herzkuchen mit Schokoglasur und selbstgemachter Marzipanrose gab’s dann noch von der Schwester dazu.    Die Rezepte müsste ich bei Bedarf erfragen. 😉 Alles Melone? weiterlesen

Spargelsalat mit Erdbeeren

Habe ich beim Grillen Mülheim an der Ruhr bei einem Freund gegessen, musste ich natürlich sofort nachmachen: Für den Salat: 500 g weissen Spargel 500 g grünen Spargel 250 g kleine aromatische Erdbeeren 250 g Rucola 30 g Pinienkerne Für das Dressing: 2 El Aceto balsamico 1 El Sherryessig (oder Weißweinessig) 3 El neutrales, kaltgepresstes Pflanzenöl (z.B. Raps oder Distel) 1 EL Pinienkernöl oder Walnussöl … Spargelsalat mit Erdbeeren weiterlesen

Paul Simon – Stranger to Stranger

Von wegen alter Sack. Da hat er eine richtig tolle Platte rausgehauen. Ich habe einen Song im Radio gehört, mir daraufhin sofort die ganze Platte auf Spotify angehört. Grossartig, stimmig und stimmungsvoll.  Ganz der gute alte Paul mit seiner unverkennbaren Stimme, der neben Altbewährtem (Jazzelemente und afrikanische Rhythmen) mit seinen 75 Jahren aber nicht Neues … Paul Simon – Stranger to Stranger weiterlesen

Bob Dylan zum 75. Geburtstag

Bild: picture-alliance/dpa Ich muss gestehen, ich habe mich mit Dylan nie wirklich beschäftigt. Er war immer diffus als der Singer/Songwriter-Gott im meinem Kopf, aber intensiv eingetaucht in sein Œuvre bin ich nie. Das sollte ich vielleicht doch mal nachholen. Aber bis es soweit ist, bin ich still und teile lieber mal die Playlist von Bayern2:   Bob Dylan zum 75. Geburtstag weiterlesen